JISR - BRÜCKE - BRIDGE

 

Mitten im Wahnsinn eine Geschichte voller Wunder, eine Ode an die Kraft echter Musik. Nicht nur die Historie der Gruppe ist berührend, sondern auch die Klänge.

 

Klassisch arabische Musik in neuem Gewand

 

Mohcine & Ehab & Abathar gründeten in München ein Trio für klassische arabische Musik. Nach ihrem ersten Auftritt im Nietschekeller in Schwabing am 19. März 2016 konnte das Trio wenige Monate später mit Lokalgrößen wie Konstantin Wecker, Embryo, dem Martina Eisenreich Quartett, der Bayerischen Philharmonie und der Express Brass Band auftreten. Jisr sucht den Brückenschlag zur Musiklandschaft Münchens mit all ihren Facetten, von Krautrock bis hin zur Klassik.

 

Das Repertoire von Jisr reicht von Kompositionen aus dem 11. Jahrhundert über die Wagner-Zeit bis in die Neuzeit, von Syrien über Ägypten, die Türkei, Tunesien, Algerien, Marokko und Andalusien bis in die westlich Welt - eine eindrucksvolle Traumlandschaft orientalischer Klänge, ergänzt durch Eigenkompositionen von allen Künstlern, die durch die Brücke gingen.

Mohcine Ramdan Straubinger Str. 12 80687 München

Email: gnaoua@web.de

Phone: 0176 / 31205668

© Copyright. All Rights Reserved.